Susanne Gärtner – Autorin mit Leidenschaft

Meine Leidenschaft für das Schreiben entdeckte ich bereits im Alter von 15 Jahren. Zunächst schrieb ich Gedichte, Geschichten, später eigene Erfahrungen nieder. Lange hielt ich die kreativen Gedanken zurück. Das Leben hat mich geprägt, es hat mich verschiedenen Sichtweisen gelehrt und es hat mich gefordert. Vor allem aufgefordert meinen Herzensweg zu gehen. Meine persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit einer chronischen Borreliose haben dann dazu geführt, dass ich mich endlich, auch mit dem Schreiben, gezeitig habe. Durch meine eigenen Erfahrungen mit der Schul- und Alternativmedizin wurde der Wunsch geweckt, anderen Menschen zu helfen und ihnen Mut zu machen. So habe ich mich als Heilpraktikerin und Coach ausbilden lassen und begleite seit 2011 andere Menschen auf ihrem persönlichen Lebensweg.

So packte mich 2016 das Schreibfieber und ich begann mein erstes Buch Borreliose – die verschwiegene Volkskrankheit zu schreiben. Dieses wurde im Frühjahr 2018 veröffentlicht. Noch im selben Jahr folgte mein Herzenswerk Aufbruch in den Raunächten.

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin und Coach schreibe ich außerdem seit einigen Jahren Artikel zu diversen Gesundheitsthemen für verschiedene Fachmagazine wie CO.med, Journal für Komplexmittelhomöopathie und Naturheilkunde Journal.

Daneben begleite ich seit 2019 andere Autoren auf ihrem individuellen Weg zu mehr persönlichem Erfolg. Wenn Du Lust hast, Dich mit anderen Autoren auszutauschen und neue Impulse suchst, komm zu unserem Autoren-Treffen.

 

Seit 2018 bin ich Mitglied im Autorinnenclub München.

Wenn Sie mehr über mich und meine therapeutische Arbeit erfahren wollen, besuchen Sie bitte meine Homepage: www.hppraxis-gaertner.de